Site Overlay

Spanischer Reis

Zutaten / für 3 Personen

  • 1 Zwiebel
  • Chorizo
  • 1 kleine Schachtel Erbsen
  • 1 Glas Reis
  • Safran (oder spezielle Reisfärbung auf Safranbasis)
  • 1 Würfel Eintopfbrühe
  • 2,5 Gläser Wasser
  • 1 Esslöffel Öl

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, dann in Öl braten und nach dem Bräunen die geschnittenen Chorizo (nach Belieben) und die Dose mit den abgetropften Erbsen hinzufügen. Das Glas Reis über die Mischung gießen.

Wenn der Reis durchsichtig wird, zerbröckeln Sie den Brühwürfel in der Pfanne und geben Sie eine Dosis Safran dazu. Gut mischen, normalerweise ist es nicht notwendig zu salzen, die Chorizo und Brühwürfel sind bereits gewürzt.

Die Reismischung mit 2,5 Gläsern Wasser bedecken und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist.

Rühren Sie den Reis regelmäßig um, damit er nicht klebt und nicht klebt. Ihr Gericht ist fertig! Man kann ihn zu Fleisch genießen, aber nur er ist ein ziemlich vollständiges und nahrhaftes Gericht.